Yogalates

Yogalates ist eine Mischung aus meditativen Yoga-Asanas und kräftigenden Pilates-Übungen.

Yoga stammt aus der indischen philosophischen Lehre und ist ein Weg zur Selbsterkenntnis. Hier liegt der Hauptschwerpunkt auf der meditativen Ebene, wobei die geistige Konzentration mit statischen und dynamischen Körperübungen sowie Atemübungen kombiniert werden. Pilates hingegen hat seinen Ursprung in einer amerikanischen sportlichen Tradition, wo dynamische Körperübungen zur Kräftigung und Dehnung mit der Atmung kombiniert werden.

Im Yogalates werden beide Traditionen miteinander verbunden, da bei beiden der Hauptfokus auf die Atmung sowie auf das Powerhouse bzw. der Nabelpunkt gelegt wird. Dabei werden die Körpermitte und der Rücken hauptsächlich gestärkt.

Die Stunde endet immer mit einer Entspannungseinheit.