Workshop & Konzert „Singen für Lebensfreude & Selbstheilung“

Workshop & Konzert
mit Uthana

Workshop
"Singen für Lebensfreude & Selbstheilung"

Mitsing-Konzert
"Ein Abend zum Träumen, Auftanken & Mitsingen"

Dich selbst singend heilen ist eigentlich ganz einfach, wenn Du bestimmten Prinzipien Aufmerksamkeit schenkst!

Egal ob Mantra, Popsong, Lebenslied, improvisierte Töne oder archaische Stimmgeräusche – jede stimmliche Äußerung kann zu einem heilsamen Gesang werden.

In jeder Gefühls- oder Lebenslage kann man mit seiner Stimme etwas Gutes tun, wenn man in liebevoller Achtsamkeit in seinen Körper hinein lauscht, den Atem beobachtet und sich selbst einen Raum gibt, in dem die Stimme ohne Zensur klingen darf. So können regenerative und klärende psychoemotionale Prozesse in Gang gesetzt werden. Was nicht mehr aktuell ist, darf sich zeigen und fort fließen, so dass man frei wird und nach und nach im Hier und Jetzt ankommt. Dadurch kehrt Lebensfreude auf ganz natürliche Weise ein: Frisch und neu erfährst Du Dich in der Schönheit der Gegenwärtigkeit, in der Intensität des stimmlichen Ausdrucks.

Besonders stark wirkt das Singen in Gemeinschaft: Tönend die Stimmen der Anderen genießen, gemeinsam schwingen und sich gleichzeitig vom Klang getragen fühlen – das ist Nahrung für jede Seele. Unterstützt durch den Kreis findest Du singend zu Dir selbst: Du darfst sein wie Du bist und Dich in der Gemeinschaft geborgen fühlen. Jene magischen Momente im Singen führen uns sanft zurück in die Verbundenheit, hin zum Frieden mit uns selbst und werden so zu einer Quelle, aus der wir neue Kraft für unseren Alltag schöpfen können.

Für die Teilnahme am Seminar sind keine Vorkenntnisse nötig und Du musst auch kein/e Gesangskünstler/in sein – es reicht die Lust am Singen und die Bereitschaft, den Kopf los zulassen, um in eine schöne Erfahrung mit Deiner Stimme einzutauchen!

Inhalte werden u.a. sein:

  • Körper, Atem und Stimme – sich Wohlfühlen mit dem eigenen Ton
  • Heilsam mit sich selbst kommunizieren durch das eigene Singen
  • Sich mit der eigenen Stimme liebevoll begleiten
  • Das Singen in Gemeinschaft als heilsame Ressource erfahren
  • Heilsame Lieder kennen lernen
  • je nach Interesse – Anwendung des heilsamen Singens auf das Mantrasingen im yogischen Kontext

Lass Dich berühren: von einer wohltuenden Stimme – von sanfter Poesie.

Uthana’s Songs sind kleine lyrische Beobachtungen von Alltagssituationen und Gefühlszuständen, in denen man sich als Hörer wiedererkennt. Sie singt von Beziehungen, menschlichen Sehnsüchten, der Liebe zur Natur und der Lust zu Leben. Verschiedene stilistische Einflüsse (Bossanova, Pop, Chanson, Jazz) würzen ihre Lieder. Die Intensität von Uthanas Gesang kombiniert mit ihrem einfühlsamen Gitarrenspiel sind Inspiration und Entspannung für Herz, Ohr und Seele.

Gegen Ende des Konzertes werdet Ihr immer mehr zum Mitsingen eingeladen. Uthana wird dafür eine sehr schöne Auswahl an meditativen Liedern, heilsamen Mantren, Kraftgesängen und Popsongs dabei haben, die sich wunderbar zusammen singen lassen.

Ihr seid herzlich eingeladen, Euer Herz zu öffnen und mitzusingen, könnt aber gern auch einfach bequem bei einer Tasse Tee chillen und genießen!

Wir freuen uns auf Euch!

WANN?

Samstag, den 18.04.2020

WO?

Yogahaus Ahnatal, Hohlesteinweg 18, 34292 Ahnatal-Weimar

Anmeldung bei ivonne.mackenroth@arcor.de oder uta.uthana@gmail.com

WAS?

Workshop:            Frühbucher (bis 20.03.2020) 32,- € / danach 44,- €

Konzert:           Eintritt frei / Spende erwünscht (Orientierung 10,- bis 20,- €)

Uta Budzinski singt seit ihrer Kindheit in Bands und Chören, belegte im Studium (Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Musik) als künstlerisches Hauptfach Populargesang. 2013 begann sie eine 2-jährige Ausbildung „Heilsames Singen – Psychoresonanztraining mit der Stimme“ bei Dr. Karl Adamek: Seitdem leitet sie auch Singgruppen an. Ihr einfühlsames Gitarrenspiel unterstützt, dass wir singend gemeinsam in einen Flow schöner Musikalität kommen.

www.facebook.com/uthanamusica

Sängerin, Gesangspädagogin und Yogalehrerin